Europäische Hepatitis- und HIV-Testwochen

Europäische HIV- und Hepatitis-TestwochenHIV in Europe, eine europaweite Initiative, die sich für frühe Diagnosen und einen frühzeitigen Zugang zur HIV-Behandlung einsetzt, hat gemeinsam mit dem EU-Projekt INTEGRATE und der Patientenvertretung European Liver Patients‘ Association zu einer Frühjahrsausgabe der Europäischen Hepatitis- und HIV-Testwochen aufgerufen. Die Testwoche findet vom 18. bis 25. Mai 2018 statt und soll mehr Aufmerksamkeit dafür schaffen, welche Vorteile es mit sich bringt, sich testen zu lassen und seinen Status zu kennen.

Die dieses Jahr erstmalig stattfindende Frühlingsausgabe der Testwochen ist ein Pilotprojekt – es soll ermittelt werden, inwieweit Bedarf und Machbarkeit der zusätzlichen Aktionswoche, komplementär zu den offiziellen Testwochen im November (23. bis 30. November 2018), gegeben sind. Der Fokus soll insbesondere auf integrierten Testangeboten für HIV und Hepatitis liegen, wie sie auch vom INTEGRATE-Projekt [Joint Action on integrating prevention, testing and linkage to care strategies across HIV, viral hepatitis, TB and STIs in Europe] befördert werden sollen.

Teilnehmende Organisationen können die Europäische Testwoche auf verschiedene Art und Weise vor Ort umsetzen: zum Beispiel durch Aktionen, die in relevanten Zielgruppen die Awareness für den Test erhöhen, durch konkrete aufsuchende Arbeit (Impfaktionen), oder einfach durch die Bekanntmachung eines integrierten HIV-/Hepatitis-Testangebots in der eigenen Einrichtung (z.B. via Social Media). Auf testingweek.eu kann man sich aktuell noch mit seinen Angeboten registrieren, umfangreiche Hintergrundinfos und Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Logos, Toolkits und Fact Sheets rund um HIV und Hepatitis) finden Sie unter testingweek.eu.